Als Krisenkommunikation bezeichnet man die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen und anderen Organisationen im Zusammenhang mit einer Krisensituation. Dabei kann eine strategische Krisenkommunikation den Empfänger einer Information auf eine Krise vorbereiten, ihn begleiten und im Rahmen von Nachbearbeitung den langfristigen Imageschaden einer Krise mindern. Wir helfen Ihnen dabei, die Wirksamkeit einer professionellen Krisen-PR für den nachhaltigen Erfolg der Sanierung Ihres Unternehmens, wie auch die Bewältigung von Ereigniskrisen, wie etwa Produktschäden, Großschadenereignissen, etc., sicherzustellen und damit wichtige Meinungsbilder in der Öffentlichkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Nicht selten bedrohen scheinbar regulierbare Unternehmensereignisse wie Streiks, Insolvenzgefährdung oder Massenentlassungen das langjährig aufgebaute Image und damit den Fortbestand eines ganzen Unternehmens.

In der Krisensituation entwickeln sich aufgrund des zunächst vorherrschenden Mangels an Sachinformationen zusätzliche Spekulationen und Falschbehauptungen in der Öffentlichkeit, denen es mit einer gezielten Krisen-PR kurzfristig zu begegnen gilt. Nutzen Sie dabei das Fachwissen und die Erfahrung unserer ausgebildeten Kommunikationsberater. Sie stehen Ihnen als kompetente Begleiter in der Krise zur Seite.

Eine Auswahl unserer Fachberater stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung.