Die Beratung zur Aufnahme von Beteiligungskapital kann einem Unternehmen dabei helfen wachstumsbedingte Finanzierungs- oder Eigenkapitallücken zu schließen, die Gründung oder die Unternehmensnachfolge zu finanzieren und damit die eigene Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Auch während eines Krisenstadiums unterstützt die Aufnahme externen Beteiligungskapitals die Sanierung eines Unternehmens. Im Regelfall empfiehlt sich eine vorherige Bewertung Ihres Unternehmens .

Als wichtigste Beteiligungsformen sind bekannt:

- direkte Beteiligung am Stamm- oder Grundkapital
- aktive Beteiligung
- stille Beteiligung
- mezzanine Finanzierung
- Mitarbeiterbeteiligung

Unsere Konzentration richtet sich auf die Planung und Organisation Ihrer angestrebten Beteiligung – das Beteiligungsmanagement. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen stellen wir den richtigen Fahrplan auf und sind dabei behilflich, den strategisch wie auch wirtschaftlich idealen Partner für Ihre Expansion marktseitig zu identifizieren.

Die Grundlage aller Akquisitionsbemühungen ist eine fundierte Bewertung Ihres Unternehmens. Unsere verbandsgeprüften und anerkannten Sachverständige für Unternehmensbewertungen sowie zugelassene Wirtschaftsprüfer führen für Sie die notwendigen Unternehmensbewertungen nach den anerkannten Standards durch.

Weiter zur Sanierungsberatung
Weiter zur Nachfolgeberatung
Weiter zur Unternehmensbewertung